Wo Leidenschaft auf Praxis trifft

Tausende von Arbeitsstunden, Hunderte von modellierten Teilen, über ein Dutzend abgeschlossene Projekte. Wir haben an Projekten in allen Phasen der Entstehung eines Fahrzeuges mitgewirkt. Angefangen bei konzeptionellen Modellen über Prototypen, SOP bis hin zu Änderungen an Produktionsteilen.

Wir haben unsere Erfahrung in Polen, Deutschland, England, Schweden, im Exterior und Interior gesammelt. Nur wenige Unternehmen in Polen können sich einer so zuverlässigen und reichen Erfahrung im Bereich des Surfacings und Koordinierens in der Automobilindustrie, rühmen wie wir. Wir gehören zu einer Generation, die sich in ihrer Arbeit um das Smart-Projekt-Element kümmert. Wir orientieren uns an aktuellen Trends, unterstützen uns mit Management-Apps, nutzen Videokonferenzen, um die Barriere zu überwinden, die oft in einem Projekt der Mangel an einer zentralen R&D-Stelle darstellt.

Wir glauben, dass dies unsere Stärken sind, die Pünktlichkeit und hohe Qualität garantieren. Die Garantie für Vielseitigkeit ist dagegen die Erfahrung in der Arbeit in weniger standardisierten Projekten, wie unsichtbare Karosserieteile, Scheinwerferinnenräume oder Felgen.

Im Bereich des Designs arbeiten wir mit einer außergewöhnlichen Figur namens Tadeusz Jelec zusammen, so manches Unternehmen träumt von einer Zusammenarbeit mit ihm. Schon während seines Studiums erregte er die Aufmerksamkeit von Peter Stevens selbst – dem Konstrukteur von solchen Autos wie McLaren F1 oder Jaguar XJR-15 (an deren Entwicklung auch Jelec beteiligt war). Ihm wurde eine Arbeit bei TWR angeboten, wo die erste Aufgabe halsbrecherisch war – den Jaguar XJ in nur 10 Tagen zu überstylen. Er machte es so gut, dass ihm eine Arbeit im Jaguar Design Studio angeboten wurde. Für Jaguar schuf er 30 Jahre lang das Image der nächsten Generationen von Fahrzeugen. Derzeit stellt er sich in Zusammenarbeit mit Spline neuen Herausforderungen im Bereich Design.

Tadeusz Jelec, als Design Manager, hat in den letzten 25 Jahren Designprojekte bei Jaguar überwacht. Er kennt die Prozesse und Rahmen, an die er sich halten muss, damit das Projekt seinen Charakter und seine Ästhetik behält, hervorragend. Im Laufe der Jahre hat er seine Fähigkeiten in der Führung eines Teams bewiesen, er kümmerte sich um den Informationsfluss in einer vertikalen und horizontalen Struktur. Durch seinen offenen Ansatz und seine Leichtigkeit bei der Weitergabe seines umfangreichen Wissens hat er mehrere Generationen von Designern, Koordinatoren und Managern ausgebildet.

Unser Team

MSc. Daniel Rzepliński

Im Jahr 2011, d.h. kurz nach dem Abschluss seines Studiums, ging er nach Deutschland, wo er seine ersten beruflichen Erfahrungen sammelte. Seine Arbeit brachte ihm das Vertrauen der Firma Jaguar ein – wo er sich in den nächsten 3 Jahren aktiv an der Modellierung uns sehr gut bekannten Innenräume beteiligte. Der Urheber und eine der Säulen, auf denen Spline gegründet wurde.

Eng. Karol Kominek

Ein Profi mit umfangreichen Kenntnissen im Bereich der Modellierung. Seine Arbeit umfasst viele Karosserie- und Innenarchitekturprojekte, bei denen er der Hauptmodellbauer war. Dieses Erfahrungsgepäck entstand, als er anfing, Karosserieprojekte im der VWN Konzern zu koordinieren. Miteigentümer der Firma Spline.

Eng. Piotr Wyderski

Erfahrener Modellbauer, der seine beruflichen Fähigkeiten in vielen Automobilkonzernen verfeinert hat. Er hat viel Wissen und Fähigkeiten in der Arbeit an Innenräumen und Karosserien. Er koordinierte sowohl Einzelteile als auch Gesamtprojekte für VWN.
Miteigentümer von Spline.

MA Tadeusz Jelec

Seine Designerkarriere begann er kurz nach seinem Abschluss an der Chelsea School of Art and Design in London. Zunächst bei TWR beschäftigt. Nach erfolgreichem Abschluss eines Projekts für Jaguar Sport wurde ihm ein Job im Designstudio des Mutterkonzerns Jaguar Cars angeboten, wo er bis April 2019 als Designmanager im Designstudio der Firma arbeitete.

Bartosz Płóciennik

Er kam zu uns auf Empfehlung des Dekans der Kattowitzer Akademie der bildenden Künste, Dr. Marta Więckowska. In jedem Bereich zeige ich Engagement und Leichtigkeit beim Erwerb neuen Wissens. Hobbymäßig beherrschte er Maya, in Spline sammelt er Erfahrungen im Bereich des Surfacings.

MSc. Mateusz Sanakiewicz

Hauptingenieur im Bereich der Kunststoffteilkonstruktion. Derzeit arbeite ich mit Jaguar zusammen.

MSc. Patryk Kosmala

Ein Absolvent der Warschauer Technischen Universität, der seit einigen Jahren in einer Qualität modelliert, um die man ihn beneiden könnte. Mehr erfahrene Kollegen. Teamplayer, der sich in schwierigen Momenten der Herausforderung stellen kann.

Wir arbeiten an Software

Arbeiten Sie mit ...